Aktuelle Veranstaltungen - Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, jeweils um 19.00 Uhr, in unseren Räumen im 4. Stockwerk des Heilig-Geist-Hauses statt. Eingang Hans-Sachs-Platz 2. Bitte Klingel für das vierte Stockwerk (Dante-Schulungen) betätigen. 

Dante Alighieri Gesellschaft Nürnberg e.V., Heilig-Geist-Haus, Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg, (U-Bahn Linie 1 Haltestelle Lorenzkirche, Ausgang Hauptmarkt, Buslinien 46 und 47, Haltestelle Heilig-Geist-Spital oder U-Bahn Linie 2 Haltestelle Wöhrder Wiese) Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Festnetznummer mit Anrufbeantworter 0911 940 70 39 - Handynummer   0160 / 32 78 375 ; Fax: 0911/4089276.

 

Bundesarchiv Bild 183 45653 0001 Rom Vertrge ber Zollpakt und Eurotom unterzeichnet12.05.2017 | Vom Mythos Europa zu den Römischen Verträgen

Freitag, 12. Mai 2017, 19.00 Uhr
Referent: Frau Dr. Cornelia Kirchner-Feyerabend
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

 

Vor 60 Jahren, am 25. März 1957, wurden im Konservatorenpalast auf dem Kapitolhügel in Rom die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft von den Vertretern der Regierungen Frankreichs, Italiens, Luxemburg, Belgien, der Niederlande und Deutschlands unterzeichnet. Ziele waren der Aufbau einer Zollunion mit gemeinsamen Außenzoll, die Errichtung eines gemeinsamen Marktes und die Bewegungsfreiheit für Waren, Personen und Dienstleistungen. Aus der Wirtschaftsgemeinschaft ist die Europäische Union geworden.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Copyright Foto: Bundesarchiv

Nürnberg, 09.01.2017

19.05.2017| Nabucco und seine Kollegen, Giuseppe Verdis frühe Opern

Freitag, 19. Mai 2017, 19.00 Uhr
Referent: Dr. Frank Piontek, Bayreuth
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Hier finden Sie den Lebenslauf von Herrn Piontek.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nürnberg, 09.01.2017

 

 

CHESI        23.06.2017 | Eine Traditionsfirma in Nürnberg: Messerschleiferei Chesi

Freitag, 23. Juni 2017, 19.00 Uhr
Referent: Herr Paolo Chesi
Lichtbildervortrag in deutscher Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Die Geschichte einer Familie aus Italien und ihres Unternehmens beinhaltet auch Stadtgeschichte. Familie Chesi zog am Ende des 19. Jhdt. von Italien kommend nach Deutschland bzw. Nürnberg, genau zu der Zeit in der auch unsere Dante Alighieri Gesellschaft gegründet wurde.  Die Familie erlebte die Katastrophe des 2. Weltkrieges aus deutscher wie auch aus italienischer Sicht. Die Geschichte der Familie steht beispielhaft für die Geschichte der Migration, die Einwanderer und ihre Nachkommen und die Welt die sie verlassen haben. Herr Paolo Chesi wird uns auch etwas über die Welt der Messer erzählen und Tipps für den Kauf und die Auswahl eines guten Messers geben.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nuernberg, 09.01.2017

30.06.2017 | Napoli

Referentin: Dott.ssa Francesca Tani
Lichtbildervortrag in ITALIENISCHER SPRACHE
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Che cosa sarebbe l’Italia senza Napoli, la sua tradizione e cucina, le sue canzoni ed il suo mare? Un’opera incompiuta. Già Goethe scrisse il 3 marzo 1787 su questa città: “Se nessun napoletano vuol andarsene dalla sua città, se poeti locali celebrano in grandiose iperboli l'incanto di questi siti, non si può fargliene carico, vi fossero anche due o tre Vesuvii nelle vicinanze. Qui non si riesce davvero a rimpiangere Roma; confrontata con questa grande apertura di cielo la capitale del mondo nella bassura dei Tevere appare come un vecchio convento in posizione sfavorevole.”

Facciamoci accompagnare da Francesca a scoprire questa città….

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nürnberg, 09.01.2017


07.07.2017 Jahreshauptversammlung 2017 (nur für Mitglieder) - Eine gesonderte Einladung ergeht nicht

Freitag, 07.07.2016, 19.00 Uhr, Jahreshauptversammlung 2017 (nur für Mitglieder)

Eine gesonderte Einladung ergeht nicht. Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung bitten wir schriftlich an die Geschäftsstelle zu richten.

14.07.2017| Die Ara Pacis - römische Kunst im Zeitalter des Augustus

Freitag, 14. Juli 2017, 19.00 Uhr
Referentin: Frau Dr.  Eva Heidebroek-Soldner
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Die Ara Pacis - ein Denkmal von außerordentlicher historischer und künstlerischer Bedeutung – spiegelt die Ideologie der Pax Augusta. Kaiser Augustus war es zu verdanken, dass die jahrzehntelangen Bürgerkriege ein Ende gefunden hatten. Gleichzeitig befriedete er die Provinzen des röm. Reiches. Zum Dank wurde im Jahre 9. v. Chr. der Altar vom Senat geweiht. Der meisterlich gearbeitete Reliefschmuck des Altars zeigt u.a. Opferdarbietungen der kaiserlichen Familie und das goldene Zeitalter unter dem Friedensbringer Augustus. Bemerkenswert auch ist die moderne Einfassung des Altars, angefertigt von dem amerikanischen Stararchitekten Richard Meier.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nürnberg, 09.01.2017

 

 

15.07.2017 |  Passeggiata in italiano "Il quartiere di San Giacomo"

Samstag, 15. Juli 2017, 10.00 Uhr
Referenten: Dozententeam der Dante Alighieri Gesellschaft Nürnberg
Kosten: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldefrist: 30.06.2017. Treffpunkt: Weißer Turm - Ehebrunnen.  Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nürnberg, 09.01.2017

28.07.2017| Die Medici, Herrscher von Florenz

Freitag, 28. Juli 2017, 19.00 Uhr
Referentin: Enrica Valsecchi
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

 

Es ist die Geschichte des Aufstiegs einer Familie, die ihren Ursprung im bürgerlichen Wollhandel hat und auf ihrem Höhepunkt Großherzöge, Päpste und Königinnen stellte. Mit ihrem Geld prägte sie eine ganze Epoche.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nürnberg, 09.01.2017

 

 

22.09.2017 |  Piemont, ein Streifzug durch diese Region

Freitag, 22. September 2017, 19.00 Uhr
Referentin: Enrica Valsecchi
Lesung in deutscher Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Zur Vorbereitung auf die Dante Fahrt 2017 ins Piemont stellen wir diese italienische Region vor. Das Piemont umfasst Landschaften wie die westlichen Alpen mit Bergen wie dem Monte Bianco und dem Monte Rosa, Seen, wie den Lago Maggiore und den Orta See. Hier befinden sich Städte wie Turin und ein industrielles Herz Italiens. Bekannt ist die Region auch durch seine Weine – Barolo und Asti – und kulinarische Spezialitäten wie Trüffel und Maronen.

Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nuernberg, 09.01.2017

 

29.09.2017 |  Jahresempfang "120 Jahre der Dante Nürnberg"

Freitag, 29. September 2017, 18.00 Uhr
Großer Saal
Heilig-Geist-Haus
Hans-Sachs-Platz 2
90403 Nürnberg
 

Es erfolgt eine gesonderte Einladung.

Unsere Gesellschaft wurde 1897 gegründet. Die Dante Alighieri Gesellschaft Nürnberg wird also stolze 120 Jahre alt. Wir wollen das angemessen feiern und hoffen auf zahlreiche Besucher zum Mitfeiern. Wie jedes große Ereignis muss unsere Feier geplant werden. Wir möchten deshalb an dieser Stelle noch keine Einzelheiten verraten.

Fest steht bereits jetzt, dass die Feier im Heilig-Geist Saal stattfinden wird. Wir haben auch einige Ehrengäste eingeladen. Wir werden über das endgültige Programm an dieser Stelle berichten. 

Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nuernberg, 09.01.2017

 

ZUR ZEIT AUSGEBUCHT - AUFNAHME IN DIE WARTELISTE MÖGLICH - 01.10.2017 - 08.10.2017 Gourmet-Reise ins Piemont

Unsere Reise 2017 führt uns ins Piemont, eine der Regionen mit den besten kulinarischen Spezialitäten in Italien. Schlösser, Residenze und Wein runden die Reise ab. Sie findet vom 01.10.2017 bis 08.10.2017 statt.

Hier finden Sie demnächst das Programm und die Anmeldeformulare.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

 

 

ROMGERARDO13.10.2017 | Geheimes Rom - unbekannte Sehenswürdigkeiten (Teil 10)

 

 

Freitag, 13. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Referent: Herr Gerhard Kotschenreuther
Lichtbildervortrag in deutscher Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Auch im 10. Vortrag der erfolgreichen Reihe stellt unser Referent wieder eine ganze Reihe neue "Geheimnisse" vor.

CHIELLINO19.10.2017 |  Lesung mit Carmine Chiellino

Donnerstag, NICHT FREITAG!, 19. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Stadtbibliothek Zentrum, Ebene L1, Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg

Gino Chiellino, geboren 1946 in Kalabrien, Studium in Rom, seit 1970 in Deutschland, ist einer der Gründer der interkulturellen Literatur in deutscher Sprache. In „Der Engelfotograf“ berichtet der Lyriker, Essayist und Literaturwissenschaftler von der Befreiung aus kargen Verhältnissen und von traumatisierenden Erfahrungen in einem katholischen Internat der 1950er Jahre. Der autobiografisch inspirierte Roman schildert den Weg des 10-jährigen Rusco aus dem Armenhaus Italiens in ein selbstbestimmtes Leben, jenseits von Elternhaus und klösterlicher Einengung.

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro / 4 Euro mit Nürnberg-Pass. Nur Abendkasse, kein Vorverkauf.

Copyright Foto: Jana Chiellino, London

settimana21.10.2017 | La lingua italiana nel cinema

Freitag, 21. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Referent: Dozententeam
Lichtbildervortrag in italienischer Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

L’edizione 2017 della Settimana della Lingua italiana nel mondo è dedicata al tema “L’italiano al cinema, l’italiano nel cinema”. Ricordiamo, a tal proposito, le parole del Presidente della Repubblica Sergio Mattarella: “La diffusione e l’insegnamento della lingua italiana nel mondo occupa nella vostra azione un posto di rilievo, una cifra identitaria che costituisce uno strumento importante per la proiezione internazionale del nostro paese.

… L’italiano è ed è percepito come lingua di cultura. L’Italia è un Paese di cultura, patrimonio da difendere e da diffondere”.

Die Ausgabe 2017 der Woche der Italienischen Sprache in der Welt ist dem Thema gewidmet „italienisches Kino, Italienisch im Kino“. Wir erinnern an das Vorhaben, die Worte des Präsidenten der Republik, Sergio Mattarella: „Die Verbreitung und die Unterrichtung der italienischen Sprache in der Welt belegt in Eurer Tätigkeit einen bedeutenden Platz, eine beachtliche Zahl, die ein wichtiges Instrument für die internationale Projektion unseres Landes ist.

…..Italienisch ist und wird als Kultursprache wahrgenommen. Italien ist ein Kulturland, ein Kulturerbe, das zu schützen und zu verbreiten ist.“

Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nuernberg, 09.01.2017

 

PIATTIPRONTI17.11.2017 |  Das Essen in der bildenden Kunst

Freitag, 17. November 2017, 19.00 Uhr
Referent: Dozententeam
Lichtbildervortrag in deutscher Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt


Essen ist ein wichtiges Zeugnis einer Kultur. „Sag mir, was du ißt und ich sage dir, wer du bist“. Nicht nur im Leben, auch in der bildenden Kunst spielt das Essen eine wichtige Rolle und zeigt den sozialen Status. Das Essen begleitet den Menschen gewissermaßen vom Tag seiner Erschaffung an. Mit einem Apfel vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse begann die Geschichte der Menschheit.

Zu diesem Thema und seine Umsetzung in der Bildenden Kust werden wir berichten.

18.11.2017 |  Passeggiata in italiano "L'Italia a Norimberga nel corso dei secoli"

Samstag, 18. November 2017, 10.00 Uhr
Referenten: Dozententeam der Dante Alighieri Gesellschaft Nürnberg
Kosten: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldefrist: 30.10.2017. Treffpunkt: Eingang des Heilig-Geist-Hauses, Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg

24.11.2016 |  Lesung "Rom, die ewige Stadt im Spiegel der Literatur"

Freitag, 24. November 2017, 19.00 Uhr
Referentinnen: Frau Cornelia Trinkl und Frau Cristiana Guadalupi Seifert
Lesung in deutscher Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt
Prosecco und stuzzichini in der Pause: 4,00 Euro pro Person

Eine Anmeldung wäre für diese Veranstaltung sehr wünschenswert.

Rom ist die ewige Stadt und vielfältig und lebendig. Rom ist auch die Stadt der Schriftsteller und der Dichter und hat im Laufe der Jahrhunderte Scharen von Literaten beindruckt und fasziniert. Auf unserer Lesung zur Stadt nehmen wir Sie mit, auf einem Spaziergang durch die Straßen und Plätze Roms, stets auf der Suche nach einzigartigen Emotionen und Gefühlen, die hier zu Hause sind.

Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nuernberg, 09.01.2017