CLOCLO UND ICH
Schweiz 2017, 105 Min., DCP, FSK: k.A., ital. OmU, Regie: Stefano Knuchel, mit: Nives Knuchel Vacchini, Stefano Knuchel, Antonella Knuchel u.a.

„Was ist es, das 395 Jahre alt ist, und Alkoholismus, Gefängnis, Drogen, Betrug, Depression überlebt hat? Es ist die Familie Knuchel.“ scherzt Regisseur Stefano Knuchel und erzählt eine der schrägsten Familiengeschichten der letzten Jahre. In den Hauptrollen? Seine Eltern, Geschwister und er selbst, kreuz und quer unterwegs durch Europa, immer auf der Flucht vor Schuldnern und den Opfern der Gaunereien seines Vaters.

Die Turbulenz des Inhalts macht dabei vor der Form nicht halt. Knuchel montiert munter alte Fotos, Videoaufzeichnungen und Interviews mit seiner Familie collagenartig zusammen, um daraus ein mal verrücktes, mal bewegendes eineinhalbstündiges Homemovie zu schaffen.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=kL5pIYucBb4

Copyright Foto: © déjà-vu film UG