In diesem praxisorientierten Seminar wird den TeilnehmerInnen das wichtigste Handwerkszeug vermittelt, um auch interkulturell erfolgreich kommunizieren zu können.  Das Seminar wendet sich an alle Italienliebhaber, welche die unterschiedenen kulturellen Aspekte Italiens - sei es aus rein persönlichem oder beruflichem Interesse - besser verstehen wollen.

Das Seminar ist folgendermaßen konzipiert:
Der  Tag ist den psychologischen Prozessen gewidmet, welche entstehen, wenn man mit fremden Kulturen in Kontakt kommt. Zunächst wird sich mit der Analyse der eigenen Kultur hinsichtlich unterschiedlicher Kulturdimensionen auseinandergesetzt. Anschließend erfolgt eine Analyse der italienischen Kultur in Bezug auf die eigene( Werte und Normen). Anschauliche Beispiele und reale Fälle aus der Praxis unterstützen die Theorien und machen sie greif- und erlebbar.

Nuernberg, 31.01.2019