CHESI        23.06.2017 | Eine Traditionsfirma in Nürnberg: Messerschleiferei Chesi

Freitag, 23. Juni 2017, 19.00 Uhr
Referent: Herr Paolo Chesi
Lichtbildervortrag in deutscher Sprache
Eintritt: 4,– € ermäßigt; 6,– € nicht ermäßigt

Die Geschichte einer Familie aus Italien und ihres Unternehmens beinhaltet auch Stadtgeschichte. Familie Chesi zog am Ende des 19. Jhdt. von Italien kommend nach Deutschland bzw. Nürnberg, genau zu der Zeit in der auch unsere Dante Alighieri Gesellschaft gegründet wurde.  Die Familie erlebte die Katastrophe des 2. Weltkrieges aus deutscher wie auch aus italienischer Sicht. Die Geschichte der Familie steht beispielhaft für die Geschichte der Migration, die Einwanderer und ihre Nachkommen und die Welt die sie verlassen haben. Herr Paolo Chesi wird uns auch etwas über die Welt der Messer erzählen und Tipps für den Kauf und die Auswahl eines guten Messers geben.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Dante Alighieri Gesellschaft verwendet werden.

Nuernberg, 09.01.2017